Die Freien Wähler sind bereit, Verantwortung zu übernehmen, um unsere Gemeinde weiterzuentwickeln. Wie in vielen Lebenslagen führen verschiedene Wege zum Erfolg. Wir stellen uns diesen Diskussionen und wollen für unsere Gemeinde und für die Bewohner das Beste herausholen.

Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass der Wald unter den Umweltbelastungen leidet. Ein Förderprogramm der Staatsregierung unterstützt auf Antrag die Gemeinden bei zusätzlichen Pflanzungen von klimatoleranten standortgerechten Bäumen.

Dieser Antrag wurde in der Gemeinderatssitzung am 20.04.2021 unter Punkt 6 behandelt und einstimmig befürwortet.
Beschluss 11:0: „Der Antrag der Freien Wähler wird zur Einarbeitung in den Jahresbetriebsplan und die Jahresbetriebsnachweisung an das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt weitergeleitet.“

Ausführliche Infos sind aus dem Protokoll der oben genannten Sitzung ersichtlich. Dieses kann auf der Homepage der Gemeinde Laudenbach unter „Rathaus > Gemeinderatssitzungen“ (die Seite ganz nach unten scrollen) gelesen bzw. heruntergeladen werden. Den FW-Antrag an den Gemeinderat können Sie hier herunterladen.

Die Freien Wähler sehen Handlungsbedarf darin, die Sicherstellung der Wasserversorgung Laudenbachs zu forcieren und eine kostengünstigere Alternative (ohne den Bau eines neuen Trinkwasserhochbehälters) zu prüfen.

Ein entsprechender Antrag wurde in der Sitzung des Gemeinderates am 08.12.2020 unter Punkt 6 diskutiert und in der folgenden Sitzung am 26.01.2021 erläuterte Herr Kautz vom Ingenieurbüro Jung die technischen Lösungsmöglichkeiten.

Eine neue Überlegung ist, das Fassungsvermögen eines Hochbehälters nicht auf den Spitzenbedarf auszulegen (inklusive Löschwasser im Brandfall oder etwa ein Rohrbruch in einer Hauptleitung), sondern im Katastrophenfall automatisch die Versorgungsleitung von Kleinheubach her zuzuschalten. Um dies zu prüfen und zu planen, ist eine Überprüfung des Wasserleitungsnetzes der Gemeinde erforderlich. Der Prüfungsauftrag wurde an das Ingenieurbüro Jung erteilt.

Ausführliche Infos sind aus den Protokollen der oben genannten Sitzungen ersichtlich. Diese können auf der Homepage der Gemeinde Laudenbach unter „Rathaus > Gemeinderatssitzungen“ (die Seite ganz nach unten scrollen) gelesen bzw. heruntergeladen werden. Den FW-Antrag an den Gemeinderat können Sie hier herunterladen.

year 5026133 1000Eine Woche vor dem Weihnachtsfest 2020 veröffentlichen wir unseren diesjährigen Flyer mit den besten Grüßen zum Weihnachtsfest und dem neuen Jahr. Falls Sie den Flyer nicht erhalten haben, können Sie diesen hier herunterladen...

Wir wünschen wir Ihnen allen ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest im kleinen Kreis und ein glückliches, gesundes Neues Jahr!

Ihre FREIEN WÄHLER

Bild5Doch nicht nur neue Themen stehen an. Bereits jetzt gibt es in vielen Bereichen Handlungsbedarf, um die wir uns kümmern wollen und werden.

Die größte Mammutaufgabe der nächsten Jahre ist sicherlich die Sicherstellung der Wasserversorgung in Laudenbach und deren Finanzierung. Unsere bestehenden Hochbehälter sind in die Jahre gekommen und es muss eine gute und sinnvolle Lösung geschaffen werden, die kostengünstig ist und lange Bestand hat.

Weiterlesen ...

Bild4Die Welt wird digital, Laudenbach auch! Lassen Sie uns die Vorteile, die sich durch das Internet und die Digitalisierung der Welt ergeben, für unser Laudenbach nutzen. So sehen wir die Homepage unseres Ortes, die heute nur als reine Informationsquelle der Verwaltung dient, eigentlich als ideales digitales Abbild unserer Gemeinde. Warum werden dort nicht alle Ereignisse, die bei uns passieren, auch auf der Homepage abgebildet? Warum erhalten nicht jeder Verein und jede Gruppierung auf unserer Homepage einen eigenen Platz, auf dem sie sich selbst präsentieren kann?

Weiterlesen ...

Nächste Termine...

25.07.2021
Informativer Ortsrundgang
(15 Uhr, Treffpunkt am Kindergarten)

 

12.11.2021
Jahreshauptversammlung
(20 Uhr Kickers-Sportheim)

Cookies