Kernstück einer Demokratie sind freie und geheime Wahlen. Das ist gut so!

Laudenbach. Wir haben uns dazu entschlossen, ohne einen Kandidaten für das Bürgermeister-Amt in die Kommunalwahl 2020 zu gehen. Weiterhin haben wir beschlossen, durch den Rückzug einzelner Kandidaten weitere Kandidaten in unsere Liste aufzunehmen. Hierfür wird noch in diesem Jahr eine erneute Aufstellungsversammlung der Freien Wähler stattfinden.

Beide Entscheidungen haben wir auf Grund der Geschehnisse bei der Aufstellungsversammlung vom 3. Dezember 2019 getroffen. Hierbei war der Kandidat Stefan Distler von den Mitgliedern der Freien Wähler mit einer 2/3-Mehrheit nicht bestätigt worden. Dagegen wurde die Kandidatenliste, der auch Stefan Distler angehörte, für die Gemeinderatswahl mit 31 zu 3 Stimmen gebilligt.

Über die Gründe der Abwahl von Stefan Distler ist in den letzten Tagen viel spekuliert worden. Wir machen deutlich, dass die Entscheidung über den Bürgermeisterkandidaten nach demokratischen Regeln in einer freien und geheimen Wahl erfolgte. Sie stellt die Meinung der Mehrheit der Freien Wähler dar - man sieht in Stefan Distler nicht den geeigneten Kandidaten der Freien Wähler für die anstehende Bürgermeisterwahl! Ein demokratischer Prozess und dessen Ergebnis darf von niemanden in Zweifel gezogen werden, das ist unsere Maxime.

Weiterlesen ...

Nächste Termine...

Termin wird noch bekannt gegeben
Informativer Ortsrundgang

 

20.11.2020
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
(20 Uhr Kickers-Sportheim)

Cookies